Diversity

Aufregend bunt, vielfältig normal

Diversity

Aufregend bunt, vielfältig normal

Betriebliche Interessenvertretungen und Gewerkschaften sind prädestiniert als Akteur_innen des Themas Diversity. Doch welche Anforderungen verbergen sich dahinter?

Buchcover: Aufregend bunt, vielfältig normal VSA Verlag, Hamburg Buchcover: Aufregend bunt, vielfältig normal

Das Ziel betrieblicher Interessenvertretungen und der Gewerkschaften ist es – vor allem auch im Kontext des Arbeitslebens – für eine möglichst hohe Selbstbestimmung mit gleichen Entwicklungschancen und für ein friedliches Zusammenleben einzutreten.

ver.di hat sich in den Gender Fachdialogen mit der Vielfalt in Betrieb und Verwaltung auseinandergesetzt und dazu zu den zentralen Kategorien Geschlecht, Behinderung, Alter, Religion/Weltanschauung, Migration und sexuelle Identität jeweils Expert_innen eingeladen.

Das nun veröffentlichte Buch "Aufregend bunt, vielfältig normal" dokumentiert diese informativen Beiträge aus den Gender Fachdialogen, stellt ergänzend Diversity-Konzepte und Praxisbeispiele vor und macht in seiner ganzen Vielfalt Lust, weiter dieses Zukunftsthema zu bewegen.

Wir wünschen viel Spaß und Anregungen beim Lesen!

Aufregend bunt, vielfältig normal!
Managing Diversity in Betrieb und Verwaltung

Stefanie Nutzenberger / Eva M. Welskop-Deffaa (Hrsg.)
208 Seiten | 2014
| 14,80 €
ISBN ISBN 978-3-89965-631-2

Links: