Arbeits- und Gesundheitsschutz

Betriebs- und Dienstvereinbarungen gesucht!

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Betriebs- und Dienstvereinbarungen gesucht!

Sammlung betrieblicher Vereinbarungen der vergangenen zwei Jahre
Kleingedrucktes Thorben Wengert, pixelio.de Kleingedrucktes gesucht: Welche Betriebs- oder Dienstvereinbarungen wurden bei euch beschlossen?

Die Hans-Böckler-Stiftung sammelt betriebliche Vereinbarungen zu allen Themen der vergangenen zwei Jahre – helft mit!

Das Bundesarbeitsministerium hat in seinem „Weißbuch Arbeiten 4.0“ unter anderem Herausforderungen für die Mitbestimmung der Zukunft herausgearbeitet. Die Konsequenzen aus der Digitalisierung sind für Arbeitnehmer noch keine Sachzwänge. Denn Mitbestimmung gibt Beschäftigten das Recht, auf Augenhöhe mitzuentscheiden.

So können aus technologischen Möglichkeiten sozialer Fortschritt und gute Arbeit entstehen. Einige Betriebsvereinbarungen spiegeln wider, wie Arbeitsbedingungen gut gestaltet werden können. Die HBS ist daher darauf angewiesen, von euch einschlägige Betriebsvereinbarungen zu bekommen.

Unter anderem häufen sich in letzter Zeit vermehrt Anfragen zu „Office 365“. Momentan gibt es noch keine Auswertung von Betriebs- und Dienstvereinbarungen, die sich ausschließlich mit der Anwendung auseinandersetzen. Im "Auswertungen: Kompass" stellt die HBS allerdings eine Reihe von Auswertungen bereit, die auf einzelne Funktionsbereiche in Office 365 eingehen.

Solltet ihr eine Vereinbarung abgeschlossen haben, dann lasst diese gerne der HBS zukommen. Die Forscherinnen und Forscher nehmen Material auch zu anderen Themen sehr gerne und vertraulich entgegen.