Termine

Zeitsouveränität für Beschäftigte – ein betrieblicher Erfolgsfaktor?!“

Arbeits- und Gesundheitsschutz
28.04.2016, 13:00 – 18:00ARCOTEL John F. Berlin, Werderscher Markt 11, 10117 Berlin

Zeitsouveränität für Beschäftigte – ein betrieblicher Erfolgsfaktor?!“

Ein Forum der Kommission „Bildung und Fachkräftesicherung“ des bundesweit tätigen Wirtschaftsverbandes BWA
Termin teilen per:
iCal

Wer bestimmt in der Arbeitswelt von morgen über die kurz- und langfristige Verteilung von Arbeitszeiten? Die Beschäftigten? Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber? Oder doch die Kundschaft?

Was bedeutet eine größere Zeitsouveränität der Beschäftigten für Unternehmen? Eine Chance in Zeiten der zunehmenden Konkurrenz um gut ausgebildete Fach- und Arbeitskräfte? Oder einen organisatorischen Kraftakt mit ungewissem Ausgang? Welche Antworten haben Tarifparteien und Gesetzgeber?

Diesen Fragen geht die Kommission „Bildung und Fachkräftesicherung“ des bundesweit tätigen Wirtschaftsverbandes BWA nach. Leitbild ist dabei gesellschaftlich verantwortlich handelndes Unternehmertum, das Wertevorstellungen der Beschäftigten aktiv aufgreift.

Vertreterinnen und Vertreter aus Unternehmen, Politik, Ministerien, Sozialpartnern und Fachöffentlichkeit sind daher herzlich nach Berlin eingeladen zum Forum „Zeitsouveränität für Beschäftigte – ein betrieblicher Erfolgsfaktor?!“

Als Impulsgeber sind hochkarätige Expertinnen und Experten vor Ort, wie ein Blick auf das Programm deutlich macht.

Die Teilnehmer_innenanzahl ist begrenzt, es wird um Anmeldung bis zum 18. April 2016 gebeten. Alle Details zur Veranstaltung finden Sie im Einladungsflyer zum Forum.