Broschüren

Europa braucht eine bessere Vereinbarkeit

Broschüre

Europa braucht eine bessere Vereinbarkeit

Ergebnisse des European Quality of Life Survey 2016 von Eurofund
Work-Life-Balance vision, clipdealer.de Die Frauen in ver.di unterstützen den EU-Richtlinienentwurf zur Work-Life-Balance.

Der European Quality of Life Survey 2016 von Eurofund verdeutlicht, wie schwer Familie und Beruf in Europa zu vereinbaren sind und wie sich die Folgen in den letzten zehn Jahren verschärft haben.

Laut Eurofund-Umfrage 2016:

  • waren 60 Prozent der Europäer zu müde, um sich nach der Arbeit um den Haushalt zu kümmern;
  • kamen bei 38 Prozent wegen langer Arbeitszeiten familiäre Pflichten zu kurz;
  • litt die Konzentration am Arbeitsplatz bei 19 Prozent wegen familiärer Angelegenheiten.

Mehr Dateils findet ihr im Netz:

Umso wichtiger ist es jetzt, das Maßnahmenpaket der Europäischen Kommission für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen!

Der darin enthaltene Vorschlag für eine Richtlinie will europaweit mehr Rechtssicherheit für Eltern und pflegende Angehörige schaffen.

Damit würde Geschlechtergerechtigkeit durch mehr Partnerschaftlichkeit befördert, sowohl durch eine höhere Beteiligung der Väter an den Familienaufgaben als auch der Frauen am Arbeitsmarkt.

Die Frauen in ver.di unterstützen diese Initiative!

Und auch der DGB begrüßt in seiner Stellungnahme u.a. das Vorhaben, einen Vaterschaftsurlaub und ein individuelles Recht auf mindestens vier Monate Elternzeit einzuführen.